Fruktoseintoleranz: Allergie oder Unverträglichkeit erkennen und verstehen

August 25 / Blog, Information / von Mag. Julia Tulipan

Im laienhaften Sprachgebrauch werden die Begriffe Allergie und Unverträglichkeit (oder Intoleranz) gleichbedeutend verwendet. Jedoch gibt es einige wichtige Unterschiede. Bei einer Allergie kommt es immer zu einer Überreaktion des Immunsystems.

Fructoseintoleranz oder Fructosemalabsorption

Bei der Fructoseintoleranz (Fructosemalabsorption) handelt es sich um eine Nahrungsmittelunverträglichkeit. Fructose wird hier oft nur eingeschränkt oder gar nicht vertragen. Die Symptome sind Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, etc…

Mehr über das Thema, auch zur Diagnose, liest du in meinem Artikel auf Foodlinx hier

Bildquellen:

Mag. Julia Tulipan

Über den Autor

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin ("Keto Kompass") und schreibt für verschiedene Magazine (u.a. Super You)sowie für ihr eigenes Blog JuliaTulipan.com vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.

Mag. Julia Tulipan

Weitere Artikel


Welches pflanzliche Proteinpulver ist das beste?
Präbiotikum Akazienfaser
Zweierlei Keto Mousse – Schokolade und Vanille
Diagnose Nebennierenerschöpfung: Wie chronischer Stress die Hormon-Balance stört – Nadja Polzin
Nur Omega 3 aus tierischen Quellen schützt
Fleisch ist essenziell für die kindliche Entwicklung
Abnehmen mit Low-Fat oder Low-Carb – macht es einen Unterschied?
Was ist LCHF – Ernährung?
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trag' dich jetzt zu meinem Newsletter ein!