Hausgemachte Mayonnaise – Eines der wichtigsten Paleo Grundrezepte

August 6 / Blog, Rezepte, Saucen und Dips / von Mag. Julia Tulipan

 

IMG_2230

Mayo

Hausgemachte Mayonnaise - Eines der wichtigsten Paleo Grundrezepte
Mit ein paar kleinen Tricks von uns, gelingt auch dir die hausgemachte Mayonnaise jedes Mal. 


Menge: ca. 250 ml

Zutaten
  • 2 Eigelb
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Essig
  • 250 ml Öl 125ml Olivenöl + 125ml Distelöl, geht auch mit MCT Öl, Mandelöl oder anderem Nussölen. Nur Olivenöl alleine wird zu intensiv.
  • 2 El Senf scharf
  • ein paar Spritzer Süßstoff
Anleitung
  1. Eigelb, Zitronensaft und Essig mit einem Handmixer zu einer homogenen Masse schlagen.
  2. Senf dazu geben
  3. Nun vorsichtig und langsam das Öl einrinnen lassen, gleichzeitig auf mittlerer Stufe weiter schlagen
  4. Zum Schluss etwas Süßstoff dazu
Notizen

Gut gekühlt am besten in einem Glas im Kühlschrank aufbewahren

Mag. Julia Tulipan

Über den Autor

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin und schreibt für verschiedene Online-Magazine sowie für ihr eigenes Blog paleolowcarb.de vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.

Mag. Julia Tulipan

Weitere Artikel


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trag' dich jetzt zu meinem Newsletter ein!