Der ultimative Keto-Pizzateig – Deine Sehnsucht hat ein Ende

Wenn du dich für eine ketogene Ernährung entschieden hast, kennst du das Gefühl: Der Heißhunger auf eine saftige, herzhafte Pizza – dieses wunderbare Gericht, das in der klassischen Form leider so gar nicht in den Keto-Lebensstil passt. Die gute Nachricht? Du musst nicht länger verzichten! Ich habe ein Keto-Pizzateig-Rezept für dich, das nicht nur deinen Gaumen verwöhnt, sondern auch ganz ohne Reue genossen werden kann.

Das Geheimnis unseres Keto-Pizzateigs liegt in der perfekten Mischung aus Mandel- und Kokosmehl, die für eine fantastische Textur und den richtigen Biss sorgt. Gepaart mit italienischen Kräutern und einer Prise Knoblauchpulver, entsteht ein Geschmackserlebnis, das deine Sehnsucht nach dem italienischen Klassiker stillen wird.

Das Beste daran? Unser Rezept ist nicht nur kohlenhydratarm, sondern auch überraschend einfach zu machen. In weniger als 30 Minuten kannst du eine Pizza zaubern, die nicht nur Keto-konform ist, sondern auch bei Nicht-Keto-Fans für Begeisterung sorgen wird. So muss niemand auf den gemeinsamen Pizzagenuss verzichten.

Keto Pizza (nur Boden)
Kochzeit
15 Min.
Vorbacken
20 Min.
Gesamtzeit
35 Min.
 

Pizza – fast wie echt! Diese Pizza ist einfach genial und schmeckt auch Kindern. Die Pizza lässt sich auch in die Hand nehmen und sogar kalt essen.

Gang: Grundrezepte, Hauptgericht, Pizza
Art: Fisch, Italian, Keto, LCHF
Keyword: getreidefrei, glutenfrei, high protein, keto, lchf
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 321 kcal
Autor: Mag. Julia Tulipan
Zutaten
  • 200 g Mozzarella, gerieben Es ist wichtig den fertig geriebenen Mozzarella zu verwenden, denn der andere Mozzarella ist zu feucht.
  • 1 mitteleres Eier
  • 50 g Mandeln, blanchiert und gerieben
  • 30 g Frischkäse
  • 20 g Kokosmehl
  • 30 g Dinkelmehl
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Prise Knoblauchgranulat
Anleitung
  1. ACHTUNG:

    Ich verwende eine kleine Menge Dinkelmehl für dieses Rezept.Du kannst auch statt dessen die gleiche Menge Pfeilwurzmehl verwenden, wenn das Gericht 100% glutenfrei sein soll.

    Es ist wichtig den fertig geriebenen Mozzarella zu verwenden, denn der andere Mozzarella ist zu feucht.

    Du kannst eine Keto-Pizza auf verschiedene Weisen zubereiten, aber am einfachsten geht es, wenn du eine Mikrowelle verwendest, um den Teig anzurühren. Wenn du keine Mikrowelle hast, ist die nächstbeste Alternative, einen Wasserbadtopf zu verwenden, um die Zutaten langsam auf Temperatur zu bringen. Beide Methoden funktionieren, die Mikrowelle ist einfach die deutlich schnellere Option.

  2. Du beginnst damit, den Frischkäse und den geriebenen Mozzarella zusammen in der Mikrowelle zu schmelzen. Ich stelle die Mikrowelle gerne auf mittlere Hitze und lasse den Käse etwa 90 Sekunden schmelzen, aber du kannst ihn auch auf hoher Stufe in 15-Sekunden-Intervallen schmelzen. Sobald er etwas geschmolzen ist, rührst du den Frischkäse ein, bis er vollständig eingearbeitet ist. Wenn er sich nicht einarbeiten lässt, musst du ihn vielleicht noch etwas erhitzen und das Rühren fortsetzen, bis alles vollständig vermischt ist.

  3. Sobald das erledigt ist, können wir die restlichen Zutaten hinzufügen. Füge das Ei und alle übrigen Zutaten hinzu, sowie Kräuter und Gewürze wenn du möchtest. Mische, bis alles vollständig eingearbeitet ist. Die Mischung wird klebrig sein.

    Hinweis: Wenn die Mischung zu heiß ist, wenn das Ei hinzugefügt wird, kann es kochen und den Teig ruinieren.

  4. Da der Teig klebrig ist, musst du Backpapier verwenden, um ihn ordentlich auszurollen. Ich nutze Dauerbackfolie. Das stellt sicher, dass der Teig nicht kleben bleibt.

    Du kannst die Kruste so dick ausrollen, wie du möchtest, aber ich empfehle, sie eher dünn zu halten. Je dünner du deine Kruste machst, desto knuspriger wird sie sein. Lass die Ränder ein wenig dicker. Das erlaubt es, die Keto-Pizza zweimal zu backen, ohne dass die äußere Kruste, die nicht von Belägen bedeckt ist, verbrennt.

    Das ist ein großes Rezept, daher hast du die Möglichkeit, eine große Keto-Pizza für die Familie oder mehrere kleine Pizzas für jede Person zu machen. Wir mögen es, individuelle Keto-Pizzas zu machen, sodass jede Person ihre eigenen Beläge hinzufügen kann!

  5. *VORBACKEN ist wichtig*

    Wenn du die Pizza ausgerollt hast, dann backe sie bei 180 – 200 Grad. Die Oberfläche darf sich bräunlich verfärben. Pass aber auf, dass sie nicht zu dunkel wird.

  6. Dann nach Lust und Laune belegen und noch einmal ins Backrohr schieben, bis der Käse geschmolzen und der Belag schön durchgeheizt.

Nutrition Facts
Keto Pizza (nur Boden)
Serving Size
 
4 Portionen
Amount per Serving
Calories
321
% Daily Value*
Fat
 
22
g
34
%
Saturated Fat
 
9
g
56
%
Trans Fat
 
0.003
g
Polyunsaturated Fat
 
2
g
Monounsaturated Fat
 
8
g
Cholesterol
 
48
mg
16
%
Sodium
 
351
mg
15
%
Potassium
 
131
mg
4
%
Carbohydrates
 
8
g
3
%
Fiber
 
4
g
17
%
Sugar
 
2
g
2
%
Protein
 
20
g
40
%
Vitamin A
 
441
IU
9
%
Calcium
 
289
mg
29
%
Iron
 
1
mg
6
%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Bildquellen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}