Low-Carb Schoko-Kokos Riegel

Januar 27 / Bites und Pralinen, Blog, Rezepte / von Beatrix Mirt

 

Keto Kokos Riegel a la Bounty

Super einfaches und schnelles Keto-Dessert. Diese Kokosriegel erinnern verdächtig an ein Bounty. Dieser Kokosriegel schmeckt nicht nur im Sommer ausgezeichnet.

Gang: Dessert
Art: Keto
Keyword: bar, riegel
Portionen: 34 Riegel
Kalorien: 86 kcal
Autor: Beatrix Mirt
Zutaten
Schokolade
Anleitung
  1. Alles einfach vermengen, dazu benötigt man nicht mal den Mixer
    In eine Silikonriegelform streichen und kühlen.
    Die gekühlten Bounty lassen sich einfach mit selbstgemachter Schokolade überziehen.

Schokoladenglasur
  1. 85%ige Schokolade mit einem Löffel Kokosöl schmelzen. Schokolade immer über dem Wasserbad schmelzen lassen, da sie sonst zu heißt wird.

Nutrition Facts
Keto Kokos Riegel a la Bounty
Amount Per Serving
Calories 86 Calories from Fat 72
% Daily Value*
Fat 8g12%
Saturated Fat 4g25%
Sodium 4mg0%
Potassium 36mg1%
Carbohydrates 3g1%
Fiber 2g8%
Sugar 1g1%
Protein 1g2%
Vitamin C 1mg1%
Calcium 4mg0%
Iron 1mg6%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Beatrix Mirt

Über den Autor

Mein Name ist Beatrix, ich bin verheiratet und habe einen erwachsenen Sohn. Das Thema Ernährung war für mich seit ich denken kann immer präsent. Der Nachteil für mich persönlich war immer die strikte Kontrolle der Kalorien um nicht zuzunehmen. Ich habe ja immer schon gerne gegessen und auch Familie und Freunde bekocht. Irgendwann bin ich dann durch einen Bekannten zur ketogenen Ernährung gekommen. Ich war so fasziniert, dass ich diverse Blogs, Artikel und Bücher gelesen habe. Ich konnte gar nicht genug von den Informationen aufsaugen, das ist immer noch so. Für mich war klar, dass ich die Ausbildung an der LCHF Akademie machen muss um noch mehr Informationen zu bekommen. Das hat mich auf die nächste Stufe des Wissens katapultiert. Der Start meiner Ernährungsumstellung war, wie es bei den Meisten ist, sehr vorsichtig und wir haben fast täglich das Gleiche gegessen, nach der Zeit fühlte ich mich sicherer und fing an zu experimentieren. So entstand ein immer vielfältiger werdender Speiseplan. Wenn ich eine Speise in High Carb gesehen habe, die mich angesprochen hat, versuchte ich diese in Low Carb High Fat umzuwandeln. Da kurz nach meiner Ernährungsumstellung mein Mann ebenfalls nur noch mein Essen wollte, wurde bei mir in der Familie komplett auf Keto umgestellt. Es werden keine Kalorien mehr gezählt und ich war überrascht wie lange ich plötzlich satt war. Meine Gäste werden natürlich auch ketogen bekocht und ich freue mich über jedes Kompliment zu meinen Kreationen. Natürlich hat man manchmal nicht soviel Zeit zum Kochen oder die Kreativität verlässt einen. Aus diesem Grund habe ich nach einiger Zeit auch angefangen meine Rezepte auf Instagram zu posten. Die meisten Rezept sind sehr schnell zubereitet und veröffentlicht wird natürlich nur was auch richtig gut schmeckt.

Beatrix Mirt

Weitere Artikel


Kommentar hinterlassen:


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trag' dich jetzt zu meinem Newsletter ein!