Das ist doch nicht Keto! Individualisierung ist wichtig für den Erfolg.

August 19 / Blog, Ernährung, Keto / von Mag. Julia Tulipan

Vielleicht ist dir das auch schon aufgefallen oder sogar selber passiert. Man postet einen Apfelkuchen, ein Keto Apfelkuchen und wird quasi zerfleischt, weil da ein Apfel auf dem ganzen Kuchen drauf ist. Weil Keto und Apfel. Das geht doch überhaupt nicht, oder? Egal ob das der Apfel auf dem Apfelkuchen ist oder ein paar Linsen im Salat oder ein paar Brösel Vanille Zucker im Low-Carb Keto Kuchen. Es gibt immer ein paar Übereifrige, die nicht müde werden, einen daran zu erinnern, dass das doch gar nicht Keto ist.

Doch die ketogene Ernährung ist keine Religion und keine Ideologie, bei der gewisse Lebensmittel kategorisch und per se verboten sind, sondern die ketogene Ernährung basiert auf Physiologie. Und dadurch ergeben sich gewisse Rahmenbedingungen. Es kommt also immer auf den Kontext an und auf die Mengen, die man zu sich nimmt.

Ein häufiges Missverständnis ist, dass es reicht die Kohlenhydrate unter ein bestimmtes Niveau zu senken, um in Ketose zu gelangen. Dem ist nicht so. Es gibt zwar eine allgemeine Definition in welchem Rahmen sich in etwas die Kohlenhydrate (und auch die anderen Makronährstoffe) bewegen sollten, trotzdem ist es schlussendlich von der individuellen Kohlenhydrattoleranz abhängig, wie viel du davon essen kannst. Wo deine Toleranzgrenze liegt, lässt sich leicht durch das Messen von Ketone und Blutzucker ermitteln.

Die individuelle Kohlenhydrattoleranz wird in erster Linie durch folgende Faktoren bestimmt:

  • Insulinsensitivität
  • Alter und Geschlecht
  • Aktivitätslevel
  • Vorerkrankungen
  • Schlafqualität
  • Stresslevel
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Suchst du noch ein gutes Keton-Messgerät? Dann empfehle ich dir Keto-Mojo. Das Gerät synchronisiert die Daten auf eine App und so kann man sehr schön den Verlauf sehen. Es misst nicht nur Ketone sondern auch den Blutzucker.

Bildquellen:

  • GKI-Premium-Starter-Kit_6fab9796-0f3c-4404-8021-895bba2eb58c_2000x: Keto-Mojo

Mag. Julia Tulipan

Über den Autor

Julia Tulipan ist Biologin (Mag.) und Master of Science in klinischer Ernährungsmedizin. Sie ist Speakerin, Dozentin und Best Seller Autorin ("Keto Kompass") und schreibt für verschiedene Magazine (u.a. Super You)sowie für ihr eigenes Blog JuliaTulipan.com vor allem zu den Themen ketogene und artgerechte Ernährung und Bewegung. Julia hat selbst lange mit ihrer Gesundheit gekämpft. So wurde ihr Interesse an gesunder Ernährung geweckt. Seither hat sie sich mit Low Carb und der Keto-Ernährung Stück für Stück mehr Lebensqualität zurück erkämpft.

Mag. Julia Tulipan

Weitere Artikel


Kommentar hinterlassen:


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Trag' dich jetzt zu meinem Newsletter ein!